Wenn Sie gerne etwas für behinderte Menschen tun möchten, dann nehmen Sie sich die Zeit und sehen sich die von Behinderten gefertigten Produkte an.
Die Integrationswerkstätte Ternitz beschäftigt derzeit 59 junge Menschen, die trotz Ihrer Behinderung mit viel Liebe, Einsatz und Freude, Qualitätsprodukte herstellen.
Die Palette der Erzeugnisse kann sich sehen lassen.

So fertigt die Gruppe der KUNSTGEWERBLER wunderschönen Christbaumschmuck, Neujahrsartikel, Seidenblumen und Trockenblumengestecke, Weihnachtsdekoration, sowie sämtliche Tür- Wand- und Tischgestecke dem neuesten Trend entsprechend an.
Die Gruppe der KORBFLECHTER erzeugt wunderschöne Korbwaren für jeden Zweck, z.B. Brotkörbchen, Blumenübertöpfe, Serviertabletts usw.
Die TISCHLER fertigen Kleinmöbel, Holzspielzeug, Bilderrahmen, Holzuhren, diverse Verpackungen und rustikale Garten- garnituren. In der DRUCKEREI & STICKEREI werden sämtliche textile Werbeträger mit gewünschten Logo unabhängig von Stückzahlen ein- und mehrfärbig bedruckt.
Die KREATIVGRUPPE macht selbstgemachte Marmeladen, Liköre, Kräuteressig und öl aus Naturprodukten, ebenso Bienen- wachskerzen und selbstgemachte Mehlspeisen.
Diese werden auch im zugehörigen RARITÄTENCAFE angeboten. Die ganze Palette der Erzeugnisse können Sie ganzjährig in der Integrationswerkstätte Ternitz, Lobengasse 22, in 2630 Ternitz sehen und käuflich erwerben ! Wenn Sie daher das ein- oder andere Erzeugnis von Behinderten kaufen, verhelfen Sie behinderten Menschen zu sinnvoller Arbeit, Erfolgserlebnis und haben gleichzeitig ein wunderschönes Geschenk.

Die Geschäftsleitung
Katharina Fürtbauer

Veranstaltungen